BKKZ und BKKZ+ - für Zahnersatz inkl. Implantate

Frau mit Apfel Bei Zahnarztrechnungen kann Ihnen schnell das Lächeln vergehen. Sobald ein Zahn ersetzt werden muss, wird es oft sehr teuer für Sie. Denn Zahnersatz, Implantate und Inlays dürfen von den gesetzlichen Krankenkassen nur zum Teil oder gar nicht übernommen werden. Damit Sie Ihre Zuzahlungen so gering wie möglich halten, empfehlen wir den Tarif BKKZ. Und um eine noch höhere Kostenerstattung zu erhalten, zusätzlich den Tarif BKKZ+.

So ist eine Erstattung bis zu 40 % der Kosten bei Zahnersatz und Implantaten und bis zu 65 % bei Inlays möglich – zusätzlich zu den Leistungen Ihrer BKK.

Kurz gesagt: Senken Sie einfach Ihre Zuzahlungen!

Fehlen Ihnen Zähne? Kein Problem! Auch bei zwei oder drei fehlenden Zähnen ist der Abschluss der Zahnversicherung möglich.

BKKZ als Basisleistung

LeistungHöhe Details
Zahnersatz (einschl. Implantate)30 %der erstattungsfähigen Aufwendungen
Inlays30 %der erstattungsfähigen Aufwendungen

Tarif-Tipp: BKKZ+ als Aufbaustufe

LeistungenHöheDetails
Zahnersatz+ 10 % insgesamt 40 % der erstattungsfähigen Aufwendungen
Inlays+ 35 %insgesamt 65 % der erstattungsfähigen Aufwendungen

Ihre Extra+ Vorteile

  • Günstige Monatsbeiträge
  • Besonders günstige Beiträge im Tarif BKKZ und BKKZ+ auch für Kinder (über das 21. Lebensjahr hinaus, solange sie Anspruch auf eine Familienversicherung bei der BKK haben)
  • Kein Aufnahmehöchstalter
  • Keine Wartezeiten – Sie genießen sofortigen Versicherungsschutz

Warum ist eine Zahnzusatzversicherung sinnvoll?

Ein makelloses Gebiss strahlt Attraktivität, Gesundheit und Selbstbewusstsein aus. Sie fühlen sich wohler. Doch nicht immer kann man sich auf seine gute Pflege der Zähne oder die guten Gene verlassen. Jeder muss letztendlich damit rechnen einmal Zahnersatz zu benötigen. Die gesetzlichen Leistungen bieten da einen Grundschutz. Hochwertiger Zahnersatz wie zum Beispiel Kronen, Brücken, Implantate oder Inlays sind damit allein aber nicht zu finanzieren.

Wer sich hier nicht abhängig machen möchte von den eigenen finanziellen Möglichkeiten sollte vorsorgen und eine entsprechende Versicherung abschließen.

Benötigen Sie weitere Informationen? Dann empfehlen wir eine persönliche Beratung.